Staßenfest 2015

Wie in jedem Jahr seit 1977, so öffneten sich auch in diesem Jahr die Tore zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Süderende. Bei nicht ganz idealen Wetterbedingungen begrüßte Feuerwehrhauptmann Derek Petersen alle Gäste aus Nah und Fern, die wieder in großer Zahl erschienen waren.

Neben den altbewährten Kinderspielen auf dem Spielplatz, einer großen Tombola mit außerordendlichen Preisen, dem Grill mit Wurst, Kotelett, Salaten und Spanferkel, dem Bierwagen und seiner Zweigstelle, Nagelbock, Cocktailbar, Aale-Würfeln, Blasmusik, Kaffee und Kuchen, und...und...und..., gab es als neues Highlight ein großes Tauziehen um 21.21 Uhr                                                       ---Feuerwehr Süderende gegen den Rest der Welt---.  

Als Sieger gingen die Süderender aus diesem kleinen Wettkampf hervor, doch für alle Teilnehmer gab es eine kleine Belohnung.

Danach wurde noch bis in die Nacht hinein friedlich gefeiert.

 

 

 

 

 

BILDER